Therapieangebote Vorträge / Seminare Publikationen
 

 

„Gegen alles ist ein Kraut gewachsen“

Im Zusammenleben mit uns Menschen sind Tiere den gleichen Krankheits- und Umweltfaktoren ausgesetzt wie wir selber, physisch wie psychisch.

Die Naturheilkunde mit ihren ganzheitlichen Behandlungsmethoden zielt auf die umfassende Gesundung, die über das Krankheitsgeschehen am Tier hinaus auch mögliche pathogene Umweltreize in die Therapie mit einbezieht.

Die Natur bietet viele Möglichkeiten zur Heilung. Auch und besonders bei chronischen Erkrankungen ist gegen vieles nicht nur „ein Kraut gewachsen“.

Die Pflanzen und Mineralien der Homöopathie.
Die Kraft der Kräuter in der Phytotherapie.
Pulsierende Energiefelder in der Magnetfeldtherapie.
Und vieles mehr.

Alles Zusammen bildet ein Behandlungskonzept, das stets genau auf den jeweiligen Tierpatienten und sein individuelles Krankheitsbild abgestimmt ist.

Vertrauen Sie auf die Natur - denn Ihr Tier vertraut Ihnen.

 
Adresse
 

Tierheilpraxis
Karsten Kulms

Fachjournalist für Complementär-Medizin
Dozent für Tierheilkunde


Obereyller Str. 6a
D-47647 Kerken

Tel.: +49 (0)28 33 57 35 13
Fax : +49 (0)28 33 57 35 13
Mobil : +49 (0)1 75 85 15 769
info@tierheilpraxis-kulms.de