Therapieangebote Vorträge / Seminare Publikationen
 

 

Heilkunde für Sportpferde

Sport- und Leistungspferde sind besonderen Herausforderungen und Belastungen hinsichtlich ihrer physischen und psychischen Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit ausgesetzt.

Im Gegensatz zu 'Freizeitpferden', also Pferden, die nur gelegentlich sportlichen Leistungsanforderungen ausgesetzt sind, und bei denen vorwiegend Defizite der inneren Organe (v.a. Leber, Herz, Lunge) bzw. eine Pathogenese aufgrund unphysiologischer Beanspruchungen und Überlastungen zu beobachten sind, finden sich bei Leistungs- und Hochleistungspferden die häufigsten Probleme vor allem im Bereich der leistungsbezogenen und stressanfälligen Körperbereiche wie etwa in der Orthopädie oder auch im Bereich der Wettkampfbewältigung und Regeneration.

Aufgrund der Verfahrensweise vieler naturheilkundlicher Therapieformen bieten sich Naturheilverfahren in besonderem Maße bei der Behandlung trainings- bzw. wettkampfgenerierter Verletzungen, Leistungsprobleme und Erkrankungen an.

Auch unter dem Aspekt der veterinärmedizinischen Überwachung zur Vermeidung von Wettkampfdoping sind Naturheilverfahren in hohem Maße Regelwerkskonform.

Mit einem eingespielten Netzwerk aus Fachleuten aus den Bereichen Komplementärmedizin, Orthopädie und Physiotherapie finden Sie bei uns alles, was die Leistungsfähigkeit Ihres Pferdes erhält und unterstützt – Regeneration, Therapie, Prävention.

 

 
Adresse
 

Tierheilpraxis
Karsten Kulms

Fachjournalist für Complementär-Medizin
Dozent für Tierheilkunde


Obereyller Str. 6a
D-47647 Kerken

Tel.: +49 (0)28 33 57 35 13
Fax : +49 (0)28 33 57 35 13
Mobil : +49 (0)1 75 85 15 769
info@tierheilpraxis-kulms.de